Meine Makro Vorsatzlinsen hab ich eigentlich immer dabei – gut so – sonst wär mir diese Aufnahme einfach nicht möglich gewesen…

Das Kit Objektiv von der Z50 (16-50mm) ist ja sehr anständig, doch die Nahgrenze ist mir ein bisschen zu weit weg. Darum hab ich Makro Vorsatzlinsen. Der Vorteil: es ist kein zusätzliches Objektiv zum Mitnehmen und sie nehmen fast keinen Platz ein – der Nachteil: es ist eben kein Makro Objektiv 😉

Diese lila Blüten sind ein kleiner Teil von diesem Bild hier:

Man sieht, es zahlt sich immer aus ins Detail zu schauen…

3 thoughts on “Im Detail eröffnen sich Welten”

Schreibe eine Antwort zu Linsenfutter Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.